Dresden Tabellenspitze in Oberliga Berlin

Auch der zweite Spieltag gestaltete sich erfolgreich für die erste Dresdner Mannschaft in Berlin. Ohne größere Mühen bezwand Dresden I die Lobstars BB und die dritte Mannschaft des 1. Squash Club Berlin jeweils mit 4:0. Sowohl Lars Steenblock, als auch  Alex Hartig und Robert Hofmann gewannen ihre Spiele jeweils 3:0. Ronny Wolf musste in seinem zweiten Spiel gegen den SC Berlin bis in den 5. Satz, gewann aber schließlich auch hier mit 3:2. Der 1. Squash Club Dresden schiebt sich damit an die Tabellenspitze, punktgleich mit dem 1. SC Berlin II bei jeweils 15:1 Spielen, aber mit dem besseren Satzverhältnis.

Ein wenig anspruchsvoller dürfte der kommende Spieltag werden. Am 9. November empfängt Airport Squash Berlin I den Dresdner Squash Club und den Squash Club Berlin IV.